03.04.2017

Halbfinals im Landesklassenpokal: Lokalderby im Westen


Der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern (LFV M.-V.) hat am frühen Montagabend in Rostock die Paarungen für die Halbfinals in den Lübzer Pils Cups der Landesklassen Ost und West ermittelt. LFV-Spielausschuss-Mitglied Peter Dluzewski und LFV-Mitarbeiter Robert French zogen die jeweiligen vier verbliebenen Teams der beiden Wettbewerbe nacheinander aus dem Lostopf. Die Auslosung wurde per Facebook-Livestream übertragen.

Spieltermin für die Semifinals ist Montag, der 1. Mai 2017 (Tag der Arbeit). "Die Vereine können sich aber auch auf einen früheren Termin einigen", erklärte Peter Dluzewski. Die Finalspiele sind für das Wochenende vom 27./28. Mai terminiert. Die Austragungsorte sind dabei noch offen.

Es werden allerdings die letzten Endspiele in den Landesklassenpokalen sein, denn ab der kommenden Serie wird es nur noch einen Gesamtwettbewerb mit den überregionalen Teams bis hin zur 3. Liga, den Mannschaften auf Landesebene (Verbandsliga, Landesliga, Landesklasse / ohne II. Mannschaften) sowie den sechs Kreispokalsiegern auf dem Weg in Richtung DFB-Pokal geben.


Lübzer Pils Cup der Landesklassen West

Halbfinale / Offizieller Spieltermin 1. Mai

Sievershäger SV - PSV Rostock
TSV Einheit Tessin - PSV Wismar

Lübzer Pils Cup der Landesklassen Ost

Halbfinale / Offizieller Spieltermin 1. Mai

SV Nordbräu Neubrandenburg - SV Ducherow
Tribseeser SV - FC Insel Usedom




Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de