27.04.2017

Hansa-Kogge trifft im Finale auf die Piraten aus Pampow


Die Paarung für das Endspiel im Lübzer Pils Cup in der Saison 2016/2017 steht fest: Titelverteidiger und Drittligist F.C. Hansa Rostock wird am 25. Mai im Neustrelitzer Parkstadion vom Verbandsligisten MSV Pampow herausgefordert. Die "Piraten" aus Pampow, beheimatet vor den südwestlichen Toren Schwerins, sind in dieser Konstellation gegen die in der 3. Liga mittlerweile in sicherem Fahrwasser schippernde Hanse-Kogge krasser Außenseiter. Aber: Der Pokal hat bekanntlich seine eigenen Gesetze.

Favoriten setzen sich in Halbfinals durch

Der MSV Pampow sicherte sich den Finaleinzug mit einem 2:1-Auswärtserfolg beim Ligakontrahten SG Aufbau Boizenburg. Der F.C. Hansa Rostock wies den in der Verbandsliga zuletzt stark aufspielenden Torgelower FC Greif im eigenen Ostseestadion vor etwas mehr als 1.000 Zuschauern mit 7:1 deutlich in die Schranken. Hansa-Goalgetter Marcel Ziemer sorgte mit seinen fünf Treffern schon vor der Pause für klare Verhältnisse.

Anstoßzeit noch offen

Wann genau die beiden Endspielteilnehmer am 25. Mai in Neustrelitz im Einsatz sind, ist bislang noch nicht endgültig geklärt. Die Partie ist eingebettet in den "Finaltag der Amateure", an dem nach jetztigen Stand alle Endspiele der 21 Landesverbände des Deutschen Fußball-Bundes im Rahmen einer dreiteiligen Live-Konferenz im ARD-Fernsehen übertragen werden.

Kartenvorverkauf läuft bereits auf Hochtouren

Bereits seit dem 18. April können Tickets für das Endspiel im Lübzer Pils Cup im Online-Shop des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern (http://shop.lfvm-v.de) bestellt werden. Das bisher verfügbare Kartenkontingent wurde mittlerweile um den VIP-Bereich (Haupttribüne, Einzelpreis: 75,00 Euro) sowie um den für Fans des MSV Pampow vorgehaltnene Stehplatzbereich auf der Gegengeraden (Block E & F, Einzelpreis: 10,00 Euro/8,00 Euro ermäßigt) erweitert.

In Kürze beginnen auch die Finalisten auf ihren eigenen Plattformen und Veranstaltungen mit dem Verkauf von Eintrittskarten für das Finale. Zudem können die Tickets auch am Finalort an folgenden Vorverkaufsstellen erworben werden:

  • Geschäftsstelle TSG Neustrelitz (Pappelallee 17, 17235 Neustrelitz)
  • Fa. Königsmann (Strelitzer Str. 52, 17235 Neustrelitz)
  • HEM-Tankstelle (Woldegker Chaussee 4, 17235 Neustrelitz)

Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de