06.12.2017

Landesfußballverband sucht Spielerin, Spieler und Trainer des Jahres 2017


Zum insgesamt vierten Mal ist der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern (LFV M.-V.) auf der Suche nach dem Spieler bzw. Trainer des Jahres. Die entsprechende Abstimmung wurde am Nikolaustag auf der Internetseite des LFV M.-V. (http://voting.lfvm-v.de) sowie dem Facebook-Kanal des Verbandes (facebook.com/LandesfussballverbandMV) gestartet. Die Abstimmungen auf den beiden Online-Kanälen laufen bis zum 31. Dezember. Das gilt auch für die Wahl zur Spielerin des Jahres, die in diesem Jahr erstmals separat durchgeführt wird.

Anhand der kumulierten Umfrage-Ergebnisse der drei Kategorien werden die jeweiligen Top-3 zum Jahresempfang des LFV M.-V. am 16. Januar nach Göhren-Lebbin eingeladen. Auf der Veranstaltung werden dann die Podiumsplätze der Abstimmung bekannt gegeben und die Siegerinnen bzw. die Sieger gekürt.


Übersicht der Kandidaten

Spielerin des Jahres 2017

  • Laura Drews (Hagenower SV)
  • Line Eisenhardt (FSV 02 Schwerin)
  • Carolin Klatt (HSG Warnemünde)
  • Laura Kochnow (FC Anker Wismar)
  • Tracy Sawallich (Rostocker FC)
  • Greetje Scheller (Rostocker FC)
  • Anne-Wiebke Schmidt (Greifswalder FC)

Spieler des Jahres 2017

  • Peterson Appiah (Gnoiener SV)
  • Sebastian Drews  (MSV Pampow)
  • Rico Keil  (Güstrower SC 09)
  • Daniel Kruse  (SG Aufbau Boizenburg)
  • Sava André Mihajlovic  (Güstrower SC 09)
  • Frank Rohde  (Greifswalder FC)
  • Christian Rosenkranz  (Rostocker FC)

Trainer des Jahres 2017

  • Heiner Bittorf  (SV Pastow)
  • Tomasz Grzegorczyk  (Torgelower FC Greif)
  • Roland Kroos  (Greifswalder FC)
  • Sven Lange  (Güstrower SC 09)
  • F. Loster / R. Fölsch  (Rostocker FC / Damen)
  • Axel Rietentiet  (Rostocker FC)
  • Andreas Seering  (FSV Einheit Ueckermünde)
  • Ronny Stamer  (MSV Pampow)


Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de