15.05.2017

Neubrandenburger C-Juniorinnen für NOFV-Cup qualifiziert


Im Entscheidungsspiel für die Teilnahme an der jährlichen NOFV-Meisterschaft der C-Juniorinnen im sächsischen Thalheim standen sich in der vergangenenen Woche die Teams des FSV 02 Schwerin und des 1. FC Neubrandenburg 04 gegenüber. Das Großfeldduell im Güstrower Niklotstadion fand bei besten Bedingungen statt und die im Vorfeld favorisierten Mädchen aus der Viertorestadt setzten sich mit 3:0 (0:0) durch.

Die Schwerinerinnen agierten zunächst sehr defensiv und unterbanden in der ersten Halbzeit die oftmals zu ungenauen Angriffsbemühungen der Neubrandenburgerinne erfolgreich. Auf der Gegenseite konnte der FSV zwei klare Möglichkeiten nicht nutzen. Folgerichtig stand es zur Halbzeit 0:0.

Nach dem Wiederanpfiff müntze der FCN seine optische Überlegenheit dann auch in drei Treffer (R. Tietz/2, A. Baltzer) um und feierte letztlich klar und verdient die Qualifikation für die NOFV-Meisterschaft, die dann am 17./18. Juni ausgetragen wird. "Wir würnschen den Neubrandenburgerinnen für diese Turnier viel Erfolg", hofft Andrea Bickel aus dem Ausschuss für Frauen- und Mädchenfußball des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern auf ein gutes Abschneiden der Viertorestädterinnen.


Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de