24.02.2017

Rahmenterminplan für den Herren-Spielbetrieb der Saison 2017/2018 veröffentlicht


Der Vorstand des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern e.V. (LFV M.-V.) hat auf seiner turnusmäßigen Sitzung am 23. Februar in Rostock den vom Spielausschuss vorgeschlagenen Rahmenterminplan für die kommende Spielzeit 2017/2018 im Herren-Spielbetrieb auf Landesebene bestätigt.

Die neue Saison beginnt demnach für alle drei Spielklassen (Verbandsliga, Landesliga & Landesklasse) am Wochenende vom 5./6. August 2017. Der finale 30. Spieltag ist jeweils für den 16. bzw. 17. Juni 2018 terminiert. Mit der dann greifenden Spielklassenstrukturreform wird der Spielbetrieb unterhalb der eingleisigen Verbandsliga mit zwei Landesliga-Staffeln (bisher drei) und vier Landesklassen-Staffeln (bisher sechs) aufgenommen. Die Ligastärke ist jeweils auf 16 Teams festgelegt.

Die erste Runde des Landespokalwettbewerbs um den Lübzer Pils Cup findet dem neuen Rahmenterminplan nacham 12./13. August 2017 statt. Aufgrund der erhöhten Anzahl an teilnehmenden Mannschaften – die bisher ausgespielten Landesklassenpokale entfallen mit Beginn der neuen Saison – sind bis zum Finale (voraussichtlich im Mai 2018) sechs statt der bislang fünf Pokalrunden im Vorfeld im neuen Terminplan verankert.



Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de