16.05.2017

Unparteiische für Endspiele in Herren-Pokalwettbewerben angesetzt


Florian Lechner wird am 25. Mai das diesjährige Pokalfinale im Lübzer Pils Cup zwischen dem F.C. Hansa Rostock (3. Liga) und dem MSV Pampow (Verbandsliga) leiten. Das hat der Schiedsrichterausschuss des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern (LFV M.-V.) bekannt gegeben. Der 26-jährige studierte Rechtswissenschaftler vom Poeler SV wird dabei an den Seitenlinien von seinen Assistenten Andreas Becker (FSV Kritzmow) und Florian Markhoff (FC Mecklenburg Schwerin) unterstützt. Als vierte Offizielle ist Diana Räder-Krause (FSV Einheit Ueckermünde) im Neustrelitzer Parkstadion im Einsatz.

„So ein Finale pfeift man sicherlich nicht alle Tage“, erklärte Florian Lechner mit jeder Menge Vorfreude und führte weiter aus: „Es ist sowohl für mich als auch für den Rest des Schiedsrichter-Teams eine große Auszeichnung und auch eine Bestätigung der eigenen Leistungen durch den Schiedsrichterausschuss des LFV M.-V., auf die wir sehr stolz sind.“ Das Herren-Endspiel wird im Rahmen des bundesweiten Finaltags der Amateure in einer ARD-Konferenzschaltung live übertragen. Anstoß ist um 14.45 Uhr, Tickets sind im Vorverkauf über den Online-Shop des LFV M.-V. http://shop.lfvm-v.de) sowie bei den zwei Finalisten und am Spielort in Neustrelitz erhältlich. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite des Landesfußballverbandes: http://finaltag.lfvm-v.de

Ebenfalls angesetzt wurden die Referees für die Finalspiele in den Lübzer Pils Cups der Landesklassen Ost bzw. West. Diese beiden Wettbewerbe finden aufgrund der zur neuen Saison greifenden Spielklassenreform auf Landesebene bekanntlich zum letzten Mal statt.

Das Ost-Finale (Staffel I – III) zwischen dem SV Nordbräu 78 Neubrandenburg und dem Tribseeser SV wird am 27. Mai um 14 Uhr im Walter-Block-Stadion in Malchin angepfiffen. Das Spiel steht unter der Leitung von Kevin Hinz (SG Karlsburg/Züssow), Assistenten sind Björn Wudke (SG Karlsburg/Züssow) und Ulf Kröger. Tags darauf treffen am 28. Mai im West-Finale (Staffel IV – VI) der PSV Rostock und der PSV Wismar aufeinander. Als Schiedsrichter sind Marco Hinze (TSV Empor Zarrentin), Hartmut Hennig (TSV Empor Zarrentin/SRA), Jürgen Schönsee (SV Schwarz-Weiß Gallin/SRA) nominiert. 



Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de