08.03.2017

14 Trainer erhalten die C-Lizenz


LFV-Verbandssportlehrer Lennart Claussen (li.) zusammen mit den Teilnehmern und Absolventen der C-Lizenzausbildung in Güstrow.

Der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern (LFV M.-V.) hat seinen ersten C-Lizenzlehrgang im Jahr 2017 erfolgreich abgeschlossen. Insgesamt 14 Teilnehmer haben zwei Wochenenden im Februar und März in der Sportschule Güstrow verbracht und unter guten Bedingungen die Ausbildung absolviert. Neben dem theoretischen Unterricht und den Praxiseinheiten zu Technik, Taktik, Kondition, Torwarttraining und weiteren übergeordneten Themen haben sich die Teilnehmer in dieser Zeit zu einer tollen Gruppe zusammengefunden.

Am Ende haben alle Trainer zufrieden die Heimreise angetreten und freuen sich auf die Arbeit mit ihren Teams, um die neu gelernten Inhalte anwenden zu können. "Ein großer Dank geht an die Ausbilder des Lehrgangs, welche die Ausbildung fachkompetent und abwechslungsreich gestaltet haben", erklärte LFV-Verbandssportlehrer und Lehrgangsleiter Lennart Claussen. Abschließend fügte er an: "Die gute Ausbildung von Trainern gehört zu unseren Hauptaufgaben und stärkt die Vereine an der Basis. Ich freue mich daher sehr, dass wir wieder 14 engagierte Trainer qualifizieren konnten und wünschen ihnen für ihre Arbeit mit den Mannschaften alles Gute."

Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de