Deutsche Beachsoccer-Meisterschaft

Nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2013 – damals noch unter dem Namen DFB-Beachsoccer-Cup – findet die Deutsche Beachsoccer-Meisterschaft des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) seither am Strand von Rostock-Warnemünde statt! Mehr als 4.000 Zuschauer können in der eigens für das Event errichteten Beachsoccer-Arena mit drei Sitzplatztribünen Sport der Extraklasse mit tollem Blick auf die Ostsee erleben.


Vorrunde (20. August)

Gruppe A10:00 UhrBeach Soccer Team Chemnitz - Hertha BSC Berlin-:-
Gruppe B11:15 UhrBSC Ibbenüren - Hohensee United-:-
Gruppe A13:30 UhrRostocker Robben - Hertha BSC Berlin-:-
Gruppe B14:45 UhrHohensee United - Beach Royals Düsseldorf-:-
Gruppe A16:30 UhrRostocker Robben - Beach Soccer Team Chemnitz-:-
Gruppe B17:45 UhrBSC Ibbenbüren - Hohensee United-:-

Halbfinale (21. August)

HF110:00 Uhr1. Gruppe A - 2. Gruppe B-:-
HF211:15 Uhr2. Gruppe A - 1. Gruppe B-:-

Spiel um Platz 5 (21. August)

12:30 Uhr3. Gruppe A - 3. Gruppe B-:-

Spiel um Platz 3 (21. August)

14:15 UhrVerlierfer HF1 - Verlierer HF2-:-

Finale (21. August)

15:30 UhrSieger HF1 - Sieger HF2-:-
Vorrunde (15. August 2015)
10:00 Uhr | Spiel 1BSC Ibbenbüren - BFC Braunschweig10:5
11:15 Uhr | Spiel 2Rostocker Robben - Beach Royals Düsseldorf3:4
12:30 Uhr | Spiel 3BST Chemnitz - Beach Kick Berlin6:4

Trostrunde (15. August 2015)
15:30 Uhr | Spiel 4BFC Braunschweig - Rostocker Robben2:8
17:00 Uhr | Spiel 5Rostocker Robben - BeachKick Berlin5:1
18:30 Uhr | Spiel 6BeachKick Berlin - BFC Braunschweig11:5

Halbfinale (16. August 2015)

10:00 Uhr | Spiel 7BSC Ibbenbüren - Beach Royals Düsseldorf8:4
11:15 Uhr | Spiel 8BST Chemnitz - Rostocker Robben5:7 n.V.

Spiel um Platz 3 (16. August 2015)
13:45 Uhr | Spiel 9Beach Royals Düsseldorf - BST Chemnitz5:6 n.V.

Finale (16. August 2015)
15:00 Uhr | Spiel 10BSC Ibbenbüren - Rostocker Robben6:7 n.P.

News rund um den DFB-Beachsoccer-Cup

22.08.2016 Beachsoccer: Ibbenbüren holt sich die Meisterschale im Sand

Der Ibbenbürener BSC ist neuer Deutscher Meister im Beachsoccer. Im rein nordrhein-westfälischen Endspiel im DFB Beachsoccer-Stadion in...

18.08.2016 Deutscher Meister im Beachsoccer wird wieder in Warnemünde gekürt

Die eigens für die Deutsche Beachsoccer-Meisterschaft errichtete Arena am Ostseestrand von Rostock-Warnemünde auf Höhe des Leuchtturms ist...

10.08.2016 Deutsche Beachsoccer-Meisterschaft: Teilnehmerfeld ist komplett

Der deutsche Beachsoccer wird aktuell stark von ostdeutschen Teams geprägt: Nicht weniger als vier der sechs Endrunden-Teilnehmer um die...

17.08.2015 Robben machen ihr Meisterstück

Die Lokalmatadoren der Rostocker Robben haben sich im dritten Anlauf die Deutsche Beachsoccer-Meisterschaft gesichert. Nach der...

13.08.2015 Spektakel im Sand: Beachsoccer-Meisterschaft in Warnemünde

Am kommenden Wochenende findet die Deutsche Beachsoccer-Meisterschaft 2015 in Warnemünde statt. Zur dritten Ausgabe wurde der bundesweite...

10.08.2015 Beach Kick Berlin stoppt Meisterschaftstraum von Versandkostenfrei

Zwei intensive Duelle zwischen den Teams des 1. FC Versandkostenfrei (Mecklenburg-Vorpommern) und Beach Kick Berlin umrahmten die erste...

06.08.2015 1. NOFV-Beachsoccer-Meisterschaft in Zinnowitz

Bei der Premiere der Beachsoccer-Meisterschaft des Nordostdeutschen Fußballverbandes (NOFV) am kommenden Wochenende in Zinnowitz kämpfen...

21.05.2015 Hannes Kusch auf DFB-Schiedsrichterliste für Beachsoccer

Der Köchelstorfer Hannes Kusch wurde vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) als einer von 18 Unparteiischen für die DFB-Beachsoccer...

05.05.2015 Beachsoccer: Erfolgreiche Schiedsrichter-Ausbildung in Rostock

Am vergangenen Wochenende fand in Rostock ein Lehrgang für Beachsoccer-Schiedsrichter statt. Der Schiedsrichterausschuss des...

30.03.2015 Schiedsrichterausschuss des LFV M.-V. sucht Beachsoccer-Referees

Der Schiedsrichterausschuss (SRA) des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern e.V. (LFV M-V) sucht interessierte Schiedsrichter, die...

Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de