09.01.2017

Nachwuchs: Neuaufteilung der Staffelleitungen nach Rücktritt von Volker Schüler


Der Jugendausschuss des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern e.V. (LFV M.-V.) hat die Verantwortlichkeiten für die Staffeln im männlichen Nachwuchs auf Landesebene zum Teil neu vergeben. Diese Änderungen wurden durch den Rücktritt von Volker Schüler zum 31. Dezember 2016 notwendig. Der 61-Jährige hatte bis dahin die Staffelleitung für die vier Verbandsligen der A- bis D-Junioren inne.

"Der Landesfußballverband dankt Volker Schüler ausdrücklich für sein engagiertes Mitwirken in den zurückliegende Jahren und Jahrzehnten", erklärt LFV-Präsident Joachim Masuch. Bis zum letzten Sommer war Schüler mehr als 16 Jahre lang im Bereich der Schiedsrichterbeobachtung tätig, seit Juli 2009 war er als Staffelleiter im Juniorenbereich Mitglied in der Jugendspielkommission (bis Juni 2014) bzw. im Jugendausschuss (ab Juli 2014).

Die Verantwortung für die Abläufe in der Verbandsliga übernimmt fortan Wolfgang Friedrich, der bislang für die OSPA-Landesliga (Staffel I) der A- bis D-Junioren sowie für die Landesliga Staffel IV der A-Junioren eingesetzt wurde. Diesen Part füllt künftig Torsten Schwart aus. Dessen bisherigen Bereich der Landesliga Staffel II wird auf die neu in den Jugendausschuss kooptierten Kati Lemke (A- & B-Junioren) sowie Daniel Läser (C- & D-Junioren) aufgeteilt.

Die zweite Saisonhälfte der A- bis D-Junioren startet am Wochenende vom 25./26. Februar mit dem Beginn der Play-Offs in der Verbandsliga sowie den ersten Rückrundenspielen der Landesliga-Staffeln.



Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de