16.12.2016

Expertentisch für Lübzer Pils Futsalmasters komplett


Rolf Fuhrmann moderiert am 28. Dezember in Schwerin den Futsal-Expertentisch. (Foto: Sky/Firo)

Der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. (LFV M.-V.) kann ein weiteres bekanntes Gesicht beim Lübzer Pils Futsalmasters am 28. Dezember in Schwerin begrüßen. Der bekannte Sky-Moderator Rolf Fuhrmann, der in der Bundesliga-Berichterstattung derzeit seine Abschiedssaison beim Pay-TV-Sender und Eventpartner des LFV M.-V. durchläuft, wird in der Sport- und Kongresshalle den ebenfalls mit viel Prominenz besetzten Expertentisch moderieren. Gemeinsam mit Spielfeldmoderator Oliver Schubert führt Fuhrmann ab 17 Uhr durch den rund sechsstündigen Sportabend in der Landeshauptstadt.

"Wir sind begeistert, dass wir Rolf Fuhrmann für diese bundesweite Premierenveranstaltung gewinnen konnten. Das Futsalmasters – mit dem wir ja gewissermaßen auch der leider noch immer weit verbreiteten Skepsis gegenüber der Hallenfußballvariante der FIFA entgegentreten und etwas Aufklärung betreiben wollen – gewinnt damit für die Zuschauer und sicher auch für die Teilnehmer noch weiter an Attraktivität. Da wir auch mit den bisherigen Kartenverkäufen zufrieden sein können, hoffen wir auf ein wirklich tolles Event so kurz nach den Weihnachtstagen in Schwerin", sagt LFV-Präsident Joachim Masuch. 

Rolf Harald Fuhrmann ist in den Bundesliga-Stadien und den meisten Fernsehzuschauern nur als "Rollo" bekannt. Der gebürtige Auricher, der als sein Sternzeichen "Löwe und Ostfriese" nennt, ist in Hamburg wohnhaft. Eigentlich wollte er Lehrer für Deutsch und Geografie werden, bevor ihn sein Weg in den Sportjournalismus führte. "Rollo" war/ist auch noch als DJ im Einsatz, legte unter anderem im Meta in Norddeich auf. Seit 1992 ist er für Sky (damals Premiere) als Field-Reporter tätig und eines der Gesichter des Münchener Pay-TV-Anbieters. Bei den Fans genießt der 67-jährige Ostfriese längst Kultstatus.

Am 28. Dezember wird Fuhrmann gemeinsam mit Futsal-Nationaltrainer Paul Schomann, Futsal-Nationalspieler Lennart Hartmann sowie dem früheren FIFA-Futsalschiedsrichter Stefan Weber das sportliche Treiben auf dem Feld der Schweriner Stadthalle analysieren. Nebst diesem Angebot lockt der LFV M.-V. auch mit zahlreichen tollen Gewinnspielen mit Sachpreisen im Gesamtwert von knapp 20.000 Euro. Jeder Zuschauer hat dabei die Chance, sich mit sportlichen Aktivitäten oder Fußballwissen einen der ausgelobten Preise zu sichern. Eine komplette Auflistung der Gewinnspiele und den entsprechenden Preisen ist ab der kommenden Woche auf der Internetseite des Landesfußballverbandes (futsalmasters.lfvm-v.de) abrufbar.

Tickets für das Lübzer Pils Futsalmasters können weiterhin im Online-Shop (shop.lfvm-v.de /ab 20. Dezember nur noch mit Hinterlegung der Tickets an der Tageskasse) oder aber an den Vorverkaufsstellen an der Stadthalle Schwerin sowie in den Geschäftsstellen der Schweriner Volkszeitung in Schwerin, Lübz, Hagenow, Ludwigslust und Parchim.


Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de