Halbfinale im Polytan-Cup der Frauen ausgelost


29.01.2018
Spielbetrieb • Landespokal • Frauen

Andrea-Susann Holtz (li.) loste im Beisein von Katja Kant die Halbfinalspiele im Landespokalwettbewerb der Frauen um den Polytan-Cup aus.

Der Ausschuss für Frauen- und Mädchenfußball (AFM) des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern (LFV M.-V.) hat die Halbfinals im Polytan-Cup ausgelost. Als Losfee trat Andrea-Susann Holtz aus dem Kreisfußballverband Warnow bei der Ziehung im Rahmen der Hallenmeisterschaftsendrunde der Damen am vergangenen Sonnabend in Rostock in Erscheinung.

Die vier Loskugeln waren derzeit noch für sechs Teams interessant, da zwei Viertelfinal-Partien erst am 25. Februar ausgetragen werden. Die Sieger jener beiden Spiele kämpfen dann im Halbfinale um das Endspiel-Ticket. Hier könnte es bereits vorzeitig zum Duell der beiden Regionalligisten aus Mecklenburg-Vorpommern kommen. Im zweiten Semifinale hat der Kreisvertreter SG Wittenburg/Gallin gegen den aktuellen Verbandsliga-Tabellenführer FSV 02 Schwerin Heimrecht. "Die Spieltermine müssen unter anderem in Abstimmung mit dem NOFV noch gefunden werden", erklärte AFM-Vorsitzende Katja Kant.

Das Endspiel findet laut Rahmenterminplan am 10. Juni statt.


Polytan-Cup | Halbfinale

Spieltermin: n.n.

SG Wittenburg/Gallin - FSV 02 Schwerin
Sieger aus 1. FC Neubrandenburg 04 vs. Greifswalder FC - Sieger aus Hagenower SV vs. Rostocker FC




Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de