28.10.2016

Ticketverkauf für Lübzer Pils Futsalmasters gestartet


Exakt zwei Monate vor der Premiere des Lübzer Pils Futsalmasters 2016 hat der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. (LFV M.-V.) den Ticketverkauf für das große Hallenevent in Schwerin zwischen Weihnachten und Neujahr gestartet. Am 28. Dezember messen sich in der Sport- und Kongresshalle der Landeshauptstadt acht der besten Teams des Landes beim bundesweit ersten Futsalturnier in dieser Größenordnung. Turnierbeginn ist um 17 Uhr.

"Seitdem wir das Lübzer Pils Futsalmasters vor einigen Wochen in den Medien angekündigt haben, bekommen wir nahezug täglich Ticketanfragen von interessierten Fans und Zuschauern. Nachdem wir nun die letzten Details geklärt haben, können wir offiziell mit dem Verkauf der Eintrittskarten starten", freut sich Bastian Dankert, Geschäftsführer des LFV M.-V., dass das lange Warten sowohl für die Fans als auch für die Verantwortlichen nun endlich ein Ende hat.

Mehr als 2.500 Tickets gehen zunächst in den freien Verkauf. "Wir können das Kontingent bei erhöhter Nachfrage aber noch aufstocken", so Dankert. Die Eintrittspreise für den knapp sechsstündigen Futsal-Abend mit buntem Rahmenprogramm in Schwerin liegen bei 7,50 Euro (Sitzplatz Kinder- und Jugendblock), 12,50 Euro (Sitzplatz Normal) sowie 50,00 Euro für ein VIP-Ticket. "In dieser Kategorie bieten wir zudem den 'Flotten Dreier' an", erläutert Dankert. Anzüglich ist daran allerdings nichts: Hierbei handelt es sich um ein Paket von drei VIP-Tickets zum reduzierten Preis von 130,00 Euro. "Das ist sicher ein tolles Weihnachtsgeschenk, nicht nur im Kreise von fußballbegeisterten Familien."

Vorerst können die Tickets nur im Online-Shop des LFV M.-V. (shop.lfvm-v.de) bezogen werden. Weitere Vorverkaufsstellen werden in Kürze bekannt gegeben.

"Wir freuen uns auf eine hoffentlich volle Halle in Schwerin. Futsal nimmt in den Landesverbänden immer weiter an Fahrt auf und mit diesem Turnier nehmen wir in diesem Bereich eine gewisse Vorreiterrolle ein", sagt LFV-Präsident Joachim Masuch.

Wer sich mit der offiziellen Hallenfußballvariante der FIFA noch nicht so gut auskennt, kann sich schon am Sonntag einen ersten Eindruck im TV verschaffen: Das erste offizielle Länderspiel der Deutschen Nationalmannschaft gegen England in Hamburg wird live auf Sport1 (ab 14.55 Uhr) übertragen.


Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de