AOK-Verbandsliga

Die AOK-Verbandsliga der B-Juniorinnen wird in der Saison 2019/2020 im Liga-Modus mit Hin- und Rückspiel ausgetragen. Melden kann jeder Verein bzw. jede Spielgemeinschaft.

Das "Norweger-Modell" kommt in dieser Liga zum Einsatz: gespielt wird also auf verkürztem Großfeld (9er-Feld: 8+1 Spielerinnen) bzw. Halbfeld (6+1 Spielerinnen). Seit der Saison 2018/2019 dürfen erstmals zwei A-Juniorinnen des jüngeren Jahrgangs (2001) eingesetzt werden. Die Saison wird mit einem Abschluss-Spaß-Turnier im Fairplay-Modus beendet. Dort dürfen auch interessierte Teams für das nächste Spieljahr teilnehmen.


Saison 2019/2020

Aufgrund der Coronapandemie wurde die Saison 2019/2020 im Anschluss an die Aussetzung des Spielbetriebs am 13. März 2020 mit dem Beschluss des erweiterten LFV-Vorstandes vom 7. Mai 2020 für vorzeitig beendet erklärt. Die offizielle Abschlusswertung mittels Quotienteregel richtet sich nach dem zusätzlich getroffenen Beschluss zur Saisonwertung vom 26. Mai 2020.

Offizielle Abschlusswertung

Pl.MannschaftDiff.Ø
1.FSV 02 Schwerin302,63
2.TSV 1860 Stralsund392,50
3.Rostocker FC 9551,50
4.SG Rastow-Ludwigslust Mädchen-21,50
5.FC Anker Wismar-120,86
6.Penzliner SV-600,00

Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de